Ioan Iacob

Ioan Iacob wurde 1954 in Rumänien geboren, seit 1975 lebt und arbeitet er in Düsseldorf.

1977-1984 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler bei Prof G. Graubner
1981 Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung und das Marx-Ernst-Stipendium der Stadt Brühl
2005, 2009 Gastatelier in En Hod-Israel der Stadt Düsseldorf
Werke sind in folgenden Museen zu finden (Auszug): Museum Kunstpalast Düsseldorf; Kolumba, Köln; Museum Würth, Künzelsau;
Museum Palatele Brancovenesti Mogosoaia, Bukarest; Nationales Kunstmuseum Klausenburg; Nationales Kunstmuseum Constanta;
Nationales Kunstmuseum Temeschwar; Nationales Kunstmuseum Tulcea
Interieur, Öl auf Leinwand, 120 x 170 cm, 2015
Interieur, Öl auf Leinwand, 120 x 170 cm, 2015

Einzelausstellungen

1986 Galerie Kleinsimlinghaus, Düsseldorf; Galerie Defet, Nürnberg
1988 Jürgen-Ponto-Stiftung, Dresdener Bank Frankfurt; Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf
1990 Galerie Trans Art, Köln
1991 Galerie Ilverich, Düsseldorf
1993 Galerie Delta, Rotterdam
1994 Galerie Brennecke, Berlin
1995 Galerie Defet, Nürnberg; Galerie Spoerl Fabrik, Düsseldorf
1996 Galerie Fahlbusch, Mannheim
1998 Kunstverein Genthiner Elf, Berlin; Galerie Atrium, Krefeld
1999 Kunstverein Genthiner Elf, Berlin
2000 La Maison Culturelle Belgo-Roumaine Brüssel, Belgien
2001 Kunstverein Genthiner Elf, Berlin
2002 Galerie Christel Fahrenhorst, Hameln; Espace Culture Oupeye, Liege, Belgien;
Galerie Michael W.Schmalfuss, Marburg
2004 „Niemandslava“, Halle 6-Galerie Christine Hölz, Düsseldorf
2005 Artist´s Village Ein Hod, Israel; Contemporary Art Gallery, Haifa, Israel;
Hart Gallery Palm Desert, Californien, USA; Galerie Kunsthaus Benrath, Düsseldorf;
“Maler mit Hund” Kunstverein Genthiner Elf, Berlin
2006 Galerie “Curtea Veche“ Bucharest
2007 Buchhandlung Galerie „Carturesti“, Bucharest; Galerie „Akademie 7, Düsseldorf;
Museum Brukenthal-Galerie für moderne Kunst, Herrmannstadt, Rumänien;
Nationales Kunstmuseum, Klausenburg, Rumänien
2008 Nationales Kunstmuseum, Constantza, Rumänien; Kunst Museum Tulcea, Rumänien;
Kunst MuseumPalais Mogosoaia, Bucharest; Galerie Curtea Veche, Bukarest
2009 Galerie 21, Köln; Galerie Ein Hod Israel
2010 Galerie David Gerstein Tel Aviv, Israel; „Farbklecks“ Museum Palatele Brancovenesti;
Mogosoaia, Bukarest; Galerie ,,Curtea veche’’ Bukarest
2011 Cubus Kunsthalle Duisburg; Galerie 21, Köln; Galerie Arcade 22 und Herina, Bistritza, Rumänien
2012 „Neue Bilder“ Galerie Art-Eck“, Solingen; „Prima Lux,Prima Nox“ Kunstmuseum Temeschwar Rumänien; „Farbgründe“ Kunst aus Selikum, Neuss
2013 Farbige Kadenzen, Deutsche Bundesbank, Düsseldorf; Galerie ,,Curtea veche’’ Bukarest, Rumänien
2014 Stiftung Dignitas, Bukarest, Rumänien; Nationales Museum Cotroceni, Bukarest, Rumänien;
Galerie Schloß Neersen; Broft Gallery, Leerdam, Niederlande
Junge mit Roller, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm
Junge mit Roller, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm

Gruppenausstellungen

1980 Perspektiven II – Kunstverein Düsseldorf
1982-1983 Junge Kunst in Deutschland: Köln, Berlin, München
1986 Schloß Parz, Österreich
1992 Galerie Het Veem, Rotterdam, Niederlande
1993 Kunstpalast Düsseldorf; Galerie Bach & Gayk, Bochum
1994 Galerie Delta, Rotterdam, Niederlande; Stadt Museum Langen, Kyto Art Bremen;
Kunsthalle Darmstadt, Sammlung Franken
1995 Kunstpalast Krakau-Sammlung Franken, Polen
1996 Kutscherhaus Berlin
1997 Raketen Station Museum Insel Hombroich
2001 Kunsthalle Düsseldorf-Sammlung Kemp
2003 „Jeder hat sein eigenes Wasser“, Halle 6-Galerie Christine Hölz, Düsseldorf;
„Tierische Begegnungen“, Halle 6-Galerie Christine Hölz, Düsseldorf
2004 „22 Künstler der Galerie“, Halle 6-Galerie Christine Hölz, Düsseldorf
2005 Grosse Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
2006 Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg; „TierARTen“ , Landesmuseum, Oldenburg
2007 „Das kleine Format“, Halle 6-Galerie Christine Hölz, Düsseldorf
2008 „Künstler der Gallerys“, Christine Hölz Gallery-Halle 6, Düsseldorf;
„Identity“ Artist’s Village Gallerie Ein Hod, Israel
2009 „Mitologie soggettive“ Centro Espositivo Rocca Paolina, Perugia, Italien
2010 „Abstraktion und Figuration“, Bundes Bank, Sammlung Kemp;
„Back from Israel“, Galerie am Eck, Solingen
2011 „Alles Zauber liegt im Bild“, Kunstmuseum Würth Künzelsau;
„Underdog“ Fiftyfifty Galerie Düsseldorf
2012 „Sieben offene Terrassen zur Welt“, ICR-Chrom Galerie Bochum;
„So machen wir das“, Kunst im Hafen Düsseldorf
2013 „Fantastisch bis nüchtern“, Museum Kunstpalast Düsseldorf
2014 „Menschenskind“, Halle Werft 77, Düsseldorf;
„La magia esta en la imagen“, Würth Museum, La Rioja, Spanien
www.ioaniacob.de
Landschaft, Öl auf Leinwand, 90 x 75 cm
Landschaft, Öl auf Leinwand, 90 x 75 cm, 2015